Bad Neuenahr. Erfolgreiches Wochenende für die Westerwälder Schwimmer beim 25. Mannschaftspokal des Bezirk Neuwied/Westerwald um den Westerwaldcup. Wie im letzten Jahr schwammen die Teams der SG Westerwald mit guten Leistungen zu sechs Pokalen. Dieses Mal standen aber gleich vier Mannschaften ganz vorne. Der Westerwaldcup wurde auch in diesem Jahr wieder über zwei Runden aus geschwommen. Geschwommen wurde bei jedem Team jeweils 50 und 100 Meter in Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling sowie zwei Staffeln über 4×50 Lagen und 4×50 Freistil. Nur beim Nachwuchs wird auf die 100 Schmetterling verzichtet. Nach der Hinrunde im Frühjahr in Dierdorf fand die Abschlussrunde in Bad Neuenahr statt. Insgesamt hatte die Startgemeinschaft acht Teams in fünf der sechs angebotenen Wertungsklassen gemeldet.

Weiterlesen

Für drei aktive Schwimmer des SC Selters startete heute der erste Wettkampf nach den Sommerferien. Svenja Oehlert, Louisa Jösch und Hagen Dupp machten sich mit Trainer Sven Margraf auf den Weg zu dem 23. Schinderhannesschwimmfest in Simmern und kehrten mit einigen Bestzeiten sowie insgesamt neun Medaillen wieder nach Hause zurück. Hagen konnte alle seine fünf Starts mit Gold gewinnen und bestätigte seine gute Form. Für Louisa gab es zwei Bronzemedaillen und zwei gute, vierte Plätze. Die restlichen zwei Bronzemedaillen gingen an Svenja ebenso wie ein neunter und zehnter Platz in einem stark besetzten Jahrgang.

Weiterlesen